Über mich

 

Hauptberuflich bin ich seit 1995 als Therapeut in der Rhein-Mosel-Fachklinik beschäftigt und seit 1998 auf der Frauenstation der Forensischen Abteilung der Rhein-Mosel-Fachklinik therapeutisch tätig.

Zwischen 2008 und 2010 erfolgte meine Ausbildung zum systemischen Berater.

Darauf aufbauend absolvierte ich die Ausbildung zum systemischen Therapeuten (2010-2012) und zum systemischen Supervisor und Coach (2012-2014). Anfang 2015 schloss ich die Ausbildung zum Schemacoach/ Schemakurzzeittherapeut am IST in Frankfurt ab.

 

Freiberuflich bin ich seit 2011 in eigener Praxis als Supervisor, Coach und Therapeut tätig. 

Sämtliche Ausbildungen sind vom jeweiligen Dachverband zertifiziert.

 

Ich reflektiere mein berufliches Handeln in 2 Intervisionsgruppen.

 

Ich bin den Ethikrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Therapie, Beratung und Familientherapie verpflichtet. Unsere Zusammenarbeit unterliegt der Schweigepflicht

 

 

 

 

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen" Antoine de Saint-Exupery