Über mich

 

Mein Name ist Peter Schoor. Ich bin 1964 in Koblenz geboren, bin verheiratet und habe keine Kinder. Ich habe nach einigen schulischen Umwegen meine mittlere Reife im Bereich Wirtschaft absolviert. Die anschließende Ausbildung zum Kaufmann ermöglichte mir die Fachoberschule für Sozialwesen in Koblenz mit dem Fachabitur abzuschließen. Nach meinem Studium der Sozialen Arbeit begann ich meine Tätigkeit in der damaligen Landesnervenklinik im Heimbereich. Schon früh wurden dort meine therapeutischen Fähigkeiten erkannt und ich übernahm nach meinem Wechsel in die Klinik Nette-Gut für forensische Psychiatrie Patienten als Bezugstherapeut. 2005 absolvierte ich zunächst meine Ausbildung zum systemischen Berater, darauf aufbauend zum systemischen Therapeuten, Coach und Supervisor. Sämtliche Ausbildungen sind durch den Dachverband DGSF zertifiziert. 

Seit 2011 arbeite ich freiberuflich in eigener Praxis für Supervision, Coaching und Therapie. In Teilzeit bin ich weiterhin in der Klinik Nette-Gut als Therapeut auf einer gemischtgeschlechtlichen Akutstation tätig.

Um mein Therapieangebot zu vergrößern, schloss ich die Ausbildung zum Schemakurzzeittherapeut und Schemacoach beim IST in Frankfurt ab. 

Meine Kernwerte sind: Wertschätzung, Respekt und Liebe.  

Sämtliche Ausbildungen sind vom jeweiligen Dachverband zertifiziert.

 

Ich reflektiere mein berufliches Handeln in 2 Intervisionsgruppen.

 

Ich bin den Ethikrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Therapie, Beratung und Familientherapie verpflichtet. Unsere Zusammenarbeit unterliegt der Schweigepflicht

 

 

 

 

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen" Antoine de Saint-Exupery